RegistrierungMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite

Zu meiner Homepage
Meditation ins Licht » Botschaften » Starke Turbulenzen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Oriano Oriano ist männlich   Zeige Oriano auf Karte
Verwalter

Dabei seit: 27 Mar, 2010
Beiträge: 1726

Starke Turbulenzen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ihr Lieben,

ich habe wieder eine wichtige Botschaft bekommen.
Und zwar wird es in der Zukunft stärkere Turbulenzen geben, weil die Energiewellen der 4. Dichte-Schwingungen immer stärker werden.
Dies führt zu Turbulenzen in unserem 3-D Energiebereich, welche wir physisch und psychisch spüren.
Unser Körper und unsere Psyche (also unser Denken, Gefühle und Stimmungen) wird davon immer mehr betroffen werden.
Es wird z.B. immer schwieriger sich in der Meditation zu konzentrieren und Stille und Lichtenergien zu spüren.
Wir fühlen uns entweder wie unter Strom und die Gedanken und Gefühle rasen wie verrückt oder wir sind einfach zu fertig, um überhaupt etwas machen zu können.
Und unsere Körper kommen unter Stress und werden schneller ausgelaugt, was auch zum Ausbruch von Krankheiten führen kann.

Aber es gibt eine wunderbare Hilfe:
Wir sollen uns auf unsere Stirnmitte konzentrieren und uns einen Kanal bis zu unserem 3. Auge in der Epiphyse vorstellen.
Durch diesen sollen wir die Orgoniten der 4. Dichte einziehen. Denn diese werden hier immer stärker.
Wir machen das, indem wir stark und lange einatmen und dabei uns vorstellen, wi wir diese 4-D-Orgoniten einziehen.
Beim Ausatmen verteilen wir sie dann im ganzen Körper.

Dadurch wird unser Körper und unsere Psyche gestärkt und weniger anfällig für die Turbulenzen im 3-D-Energiebereich.
Wir werden also weniger beeinflusst und gestört und zudem vorbereitet für die Zeit, wenn die 4-D-Strahlung mit aller Macht hier eintrifft und die gesamte Erde zum 4-D-Energiefeld wechselt. Dann sind wir und unsere Zellen bestens vorbereitet für den Wechsel in unseren neuen 4-D-Körper.

In Licht und Liebe
Oriano



Entdecke das Licht Deines Inneren Wesens. Es erstrahlt in Liebe und Glückseligkeit

12 Apr, 2019 11:37 14 Oriano ist offline Email an Oriano senden Homepage von Oriano Beiträge von Oriano suchen Nehmen Sie Oriano in Ihre Freundesliste auf
Werbung
Micha Micha ist männlich   Zeige Micha auf Karte


Dabei seit: 04 Oct, 2018
Beiträge: 60

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für diese hilfreichen Hinweise und Tipps, lieber Oriano 16

Ich verstehe allerdings noch nicht so ganz wo sich das Dritte Auge genau befindet.
Hier schreibst du, dass es sich in der Epiphyse bzw. Zirbeldrüse befindet auf deiner Homepage hast du allerdings geschrieben, dass es sich auf der Stirnmitte befindet (https://entdecke-dein-lichtwesen.com/ene...uebersicht.html) 9

Oder habe ich da was falsch interpretiert?

Liebe Grüße,
Micha



Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben 3

17 Apr, 2019 09:41 17 Micha ist offline Email an Micha senden Beiträge von Micha suchen Nehmen Sie Micha in Ihre Freundesliste auf
Oriano Oriano ist männlich   Zeige Oriano auf Karte
Verwalter

Dabei seit: 27 Mar, 2010
Beiträge: 1726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lieber Micha,

ich zitiere gerne von meiner HP. Da habe ich es ausführlicher erklärt:

Die Epiphyse ist der Zugang zu unserem Wahren Wesen:

Unser Wahres Wesen ist das Geist-Bewusstsein unseres Geistwesens. Über unser "Drittes Auge" können wir dieses Bewusstsein wahrnehmen. Was kann man sich unter dem "Dritten Auge" vorstellen? Es gibt ja einige Definitionen für diesen Begriff. In der Wikipedia steht die folgende:

Das Scheitelauge, auch Parietalauge oder -organ, ist ein nach oben gerichtetes, zentrales drittes Auge auf dem Scheitelbein (Os parietale) des Schädels, das bei ursprünglichen Wirbeltieren als Lichtsinnesorgan zur Wahrnehmung von Helligkeitsunterschieden dient. http://de.wikipedia.org/wiki/Scheitelauge


Die Zirbeldrüse:

Die Zirbeldrüse befindet sich in einer winzigen Vertiefung hinter und oberhalb der Hypophyse und ist mit dem dritten Gehirnventrikel verbunden. Um ihre Position von außen zu bestimmen, kann man sich 2 Hilfslinien vorstellen: Die erste geht von der Stirnmitte (also oberhalb des Astral-Auges) waagrecht durch das Gehirn. Die zweite geht waagrecht durch die Ohren. Am Kreuzungspunkt dieser beiden Hilfsinien befindet sich die exakte Lage der Zirbeldrüse.
https://entdecke-dein-lichtwesen.com/med...meditation.html

Liebe Grüße
Oriano



Entdecke das Licht Deines Inneren Wesens. Es erstrahlt in Liebe und Glückseligkeit

17 Apr, 2019 15:59 11 Oriano ist offline Email an Oriano senden Homepage von Oriano Beiträge von Oriano suchen Nehmen Sie Oriano in Ihre Freundesliste auf
Micha Micha ist männlich   Zeige Micha auf Karte


Dabei seit: 04 Oct, 2018
Beiträge: 60

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

8 1 endlich hab ichs kapiert 1 8


Ich hatte die Epiphyse immer als Synonym für die Zirbeldrüse verstanden 6
Das ändert jetzt natürlich so manches bei meinen Meditationen 4

Wieso fließen die 4D-Orgoniten ausgehend von unserer Stirnmitte zum Dritten Auge und nicht wie bei den 3D-Orgoniten in die Zirbeldrüse?

Vielen Dank, lieber Oriano 16



Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben 3

18 Apr, 2019 08:57 31 Micha ist offline Email an Micha senden Beiträge von Micha suchen Nehmen Sie Micha in Ihre Freundesliste auf
Oriano Oriano ist männlich   Zeige Oriano auf Karte
Verwalter

Dabei seit: 27 Mar, 2010
Beiträge: 1726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lieber Micha,

die Epiphyse ist tatsächlich ein Synonym für die Zirbeldrüse. Hier noch einmal ein Bild:


https://de.wikipedia.org/wiki/Epiphyse

Wie ich auf der HP beschreibe, hat sie vielfältige Funktionen auf allen Energie-Ebenen.

Warum die 4D-Orgoniten über die Stirnmitte zur Epiphyse - unserem Dritten Auge - wandern, weiß ich nicht.
Ich habe es einfach so gesagt bekommen und mache es entsprechend und habe wunderbare Erfolge damit.
Mein ganzer Körper fühlt sich dann anders an.

Vielleicht könnten auch andere über ihre Erfahrungen mit diesen Orgoniten erzählen.

Liebe Grüße
Oriano



Entdecke das Licht Deines Inneren Wesens. Es erstrahlt in Liebe und Glückseligkeit

18 Apr, 2019 11:59 22 Oriano ist offline Email an Oriano senden Homepage von Oriano Beiträge von Oriano suchen Nehmen Sie Oriano in Ihre Freundesliste auf
Micha Micha ist männlich   Zeige Micha auf Karte


Dabei seit: 04 Oct, 2018
Beiträge: 60

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok, danke nochmal für deine Erklärung, lieber Oriano 9

Dann hat mich das wohl etwas verwirrt, dass 3 Begriffe für ein und das Selbe verwendet werden (Epiphyse, Zirbeldrüse und Drittes Auge).
Demnach ist der Wikipedia-Verweis etwas irreführend, da hier ja vom Dritten Auge auf dem Scheitelbein geschrieben steht 12

Das Dritte Auge bzw. Epiphyse bzw. Zirbeldrüse befindet sich jedoch innerhalb des Kopfs.


15



Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben 3

18 Apr, 2019 12:20 57 Micha ist offline Email an Micha senden Beiträge von Micha suchen Nehmen Sie Micha in Ihre Freundesliste auf
Oriano Oriano ist männlich   Zeige Oriano auf Karte
Verwalter

Dabei seit: 27 Mar, 2010
Beiträge: 1726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja genau.

Das Scheitelbein ist ja das hintere Schädeldach des Hirnschädels.
Es umschließt und schützt das Gehirn, ist aber keine hormonebildenden Funktionen.

Liebe Grüße
Oriano



Entdecke das Licht Deines Inneren Wesens. Es erstrahlt in Liebe und Glückseligkeit

18 Apr, 2019 21:48 09 Oriano ist offline Email an Oriano senden Homepage von Oriano Beiträge von Oriano suchen Nehmen Sie Oriano in Ihre Freundesliste auf
Micha Micha ist männlich   Zeige Micha auf Karte


Dabei seit: 04 Oct, 2018
Beiträge: 60

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit dieser Übung bzw. den 4D-Orgoniten gemacht 15

Sie hilft mir die Verbindung zu meinem Wahren Wesen herzustellen und diese zu halten.
Ich mache die Übung mittlerweile öfters, zu Beginn der Meditationen als auch während des Alltags.

Wenn ich die 4D-Orgoniten aus meiner Zirbeldrüse ausatme, dann fühle ich wie eine warme Energiewelle meinem ganzen Körper durchläuft, das fühlt sich sehr gut an 14

Danke nochmals fürs Teilen dieser tollen Übung, lieber Oriano 16



Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben 3

25 Apr, 2019 12:58 50 Micha ist offline Email an Micha senden Beiträge von Micha suchen Nehmen Sie Micha in Ihre Freundesliste auf
Oriano Oriano ist männlich   Zeige Oriano auf Karte
Verwalter

Dabei seit: 27 Mar, 2010
Beiträge: 1726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Super, lieber Micha!

Genauso erlebe ich es auch. Und mein Körper fühlt sich viel leichter an und ich spüre, dass mein Wahres Wesen außerhalb dieses Körpers ist.
D.h. ich fühle mich freier und unabhängiger vom 3D-Körper.

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen mit den 4D-Orgoniten.
Wäre schön, wenn wir diese sammeln könnten.

Liebe Grüße
Oriano



Entdecke das Licht Deines Inneren Wesens. Es erstrahlt in Liebe und Glückseligkeit

25 Apr, 2019 16:18 34 Oriano ist offline Email an Oriano senden Homepage von Oriano Beiträge von Oriano suchen Nehmen Sie Oriano in Ihre Freundesliste auf
Garlat Garlat ist männlich
Freund

Dabei seit: 07 Jun, 2016
Beiträge: 146

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

es hat wie immer alles gepasst.

In der Woche bevor Oriano die neue Übung vorgestellt hat, viel mir das Meditieren schwer.
Ich war unkonzentriert die Gedanken fanden kein Ende und waren sehr dominant.
Deshalb habe ich die Übung sofort umgesetzt.
Ich mache es wie Micha mehrmals täglich, wenn ich unkonzentriert bin vor der Meditation ansonsten nach der Reinigung bevor ich weitermache.
Ich lasse mein Wahres Wesen den Fluß der 4D Orgoniten aktivieren und mache dann die Übung so wie Oriano sie beschrieben hat.

Folgendes konnte ich wahrnehmen:

- Es fällt mir leichter mich zu konzentrieren
- Ich bin wacher
- Ich kann besser loslassen und komme schneller ins Licht und die Liebe
- Meine Epiphyse wird stimuliert
- Der Lichtton wird deutlich lauter
- Beim Ausatmen verteilen sich die Orgoniten und mein Körper wird ganz hell
- Mein Energiefeld wird stärker

Das ist wirklich erstaunlich...vielen Dank dafür


In Licht und Liebe

Garlat



sei dankbar
lebe das Licht
lebe die Liebe

27 Apr, 2019 13:11 56 Garlat ist offline Email an Garlat senden Beiträge von Garlat suchen Nehmen Sie Garlat in Ihre Freundesliste auf
Norina Norina ist weiblich   Zeige Norina auf Karte
Freundin

Dabei seit: 29 Jun, 2011
Beiträge: 493

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

das sind wunderbare Erfahrungen, die ihr beschreibt.
Zwar kann ich im Einzelnen die Energien nicht so stark spüren, es ist bei mir eher das Gesamtergebnis,
was ich bemerke. So zeigt sich meine Konzentration in den Meditation erheblich besser, wenn ich am
Meditationsanfang damit beginne die Orgoniten einzuziehen. Sie öffnen mir tatsächlich das Tor zu einer
höheren Energie. Bei längerem Verweilen und Einziehen der Orgoniten, habe ich das Gefühl eine
andere Dimension zu betreten, die meinen materiellen Körper für diesen Moment aufhebt.
Dadurch kann ich auch besser meine Licht/Liebe im Herzchakra spüren.
Ich wünsche uns allen weiterhin viel Erfolg mit den Energien aus dem vierten Dichte Raum, denn ich
glaube, dass diese Energien die Voraussetzungen sind, das wir den Übergang in die nächste Dimension
schaffen können.

In Licht und Liebe
Norina



Sorge gut für deinen Körper,
denn er ist der einzige Ort an dem du leben kannst!

01 May, 2019 18:25 09 Norina ist offline Email an Norina senden Beiträge von Norina suchen Nehmen Sie Norina in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Meditation ins Licht » Botschaften » Starke Turbulenzen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3613 | prof. Blocks: 11139 | Spy-/Malware: 31805
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum
Style by Allison

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH