RegistrierungMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite

Zu meiner Homepage
Meditation ins Licht » Reisen im Geistraum » Genetische Programme » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Oriano Oriano ist männlich   Zeige Oriano auf Karte
Verwalter

Dabei seit: 27 Mar, 2010
Beiträge: 1726

Genetische Programme Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Über das Portal gelangte ich diesmal auf eine Art Mond. So sah es zumindest beim ersten Anblick aus.
Doch dann entdeckte ich dort einen Bereich, der von einer unsichtbaren Kuppel geschützt wurde.
Und dort war richtiges Leben mit Pflanzen, Tieren und primitiven Humanoiden. Diese sahen aus wie Affen, nur dass sie recht groß waren und aufrecht gingen.
Ich konnte auch sehen, wie diese Humanoiden von anderen Rassen beobachtet wurden.

Was soll das, dachte ich mir.

Mir wurde erklärt, dass dies eine Zuchtstation ist, wo Humanoiden mit bestimmten Genen gezüchtet werden, damit sie bestimmte Energien hervorbringen.
Diese Energien werden von den Genprogrammieren geerntet.

Die Superföderation, die diese genetischen Programme in der gesamten Galaxie unterhält, besteht aus verschiedenen Rassen, die teilweise vorwiegend negativ ausgerichtet sind und solchen, die vorwiegend positiv ausgrichtet sind. Zwischen den negativen und positiven besteht ein relatives Gleichgewicht.
Dies betrifft aber nur die 3. Dimension. In den höheren Dimensionen überwiegen die positiven Kräfte.

Jede Rasse versucht in ihren Genexperimenten, ihre jeweilige Qualität von Energien zum Durchbruch zu bringen, um ihre Energien zu in der Superföderation zu stärken.
Dadurch gewinnen sie nicht nur mehr an Macht und Einfluss, sondern auch energetische Nahrung.
Denn alle negativen Energien, wie Hass, Wut und Ängste bringen ihnen energetische Zuflüsse.
Genau dasselbe geschieht auch, wenn die Züchtungen positive Energien hervorbringen. Dadurch werden die positiven Rassen energetisch gestärkt.

Und doch hat jedes gezüchtete Lebewesen eine Seele. Ohne diese Seele kann es kein Leben geben.
Und erst wenn die Züchtungen ihre Seele und ihr Wahres Wesen entdecken, werden sie unabhängig von den genetischen Programmen und können aus diesem Kreislauf entfliehen.
Dann nämlich können sie diese 3. Dimension verlassen und steigen auf in die 4. Dimension.
Ab dieser 4. Dimension haben sie nun viel bessere Möglichkeiten, ihr Wahres Wesen weiter zu entwickeln, weil die negativen Kräfte viel schwächer geworden sind.

Die 3. Dimension ist die Entscheidungs-Dimension.
Hier muss sich jedes Lebewesen entscheiden, ob es den genetischen Programmen folgen will oder seinem innersten Wahren Wesen, das jede Seele, wenn sie nur will, spüren kann.



Entdecke das Licht Deines Inneren Wesens. Es erstrahlt in Liebe und Glückseligkeit

26 Jan, 2019 12:22 31 Oriano ist offline Email an Oriano senden Homepage von Oriano Beiträge von Oriano suchen Nehmen Sie Oriano in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Meditation ins Licht » Reisen im Geistraum » Genetische Programme » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3613 | prof. Blocks: 11139 | Spy-/Malware: 31805
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum
Style by Allison

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH